ahornfelder
about artists releases media order distribution contact festival newsletter . . . . . . youtube soundlcoud
SINEBAG - MILCHWOLKEN IN TEEIN
Cover Information

On this album Sinebag focusses on the idea of puslmusik, by using mostly rhythms that don't follow a linear timing, but only a felt rhythm; the other basic idea of the record is using atmospheric recordings i made in nature, in my living room or on the street in front of my house. this underlines the approach of writing songs inspired by the noises, rhythms and due to that music surrounding us.
The sound of the album can be described as warm electronics with a warm organic sound. it forms a mixture of electronic sounds and recorded instruments and samples.

The LP is made of orange vinyl and comes in a yellow cardboard & veneer cover;

Presskit Tracklist Reviews
Milchwolken Presskit

Sida A:
1 airhockee
2 clickn sadness
3 weiche formen
4 milchwolken in teein
5 natur elektr
6 system shb

Sida B:
1 hanging gardens
2 russian escape pods
3 m4w gaerten
4 goldene mengstrasse
5 stimmen
6 pads
7 juli27 01 oo
8 kinderreverb

"Kein elektronischer Musiker spielt so instrumental und kein instrumentaler Musiker so elektronisch. Wenig Popmusik ist so ernst, doch welcher experimentelle Komponist so poppig? Oft sind Musiker künstlerisch. Mancher Künstler ist auch musikalisch. sinebag – so hören wir - lebt und schwelgt zwischen den Angeln. Der 24-Jährige hat auf dieser Platte aus zart-transparent orangem Vinyl, deren Hülle mit einer dünnen Holzleiste verziert ist, eine Perspektive konzentriert, die nicht nur wundervoll kammermusikalisch trägt, sondern über fragile Strukturen eine ganze Kulturkritik bietet. In Gesprächen zwischen Kindern und Reverb, zwischen Stimmen und Transistoren, zwischen Gitarren und Synthesizern zeigt sinebag wie digital unsere Lebenswelt durchwirkt ist. Der Hörer ahnt, was mit uns geschieht. Deshalb ist diese Musik so klar und so schön, nach dem Motto: Manipulation schenkt reinen Wein ein. Was der Verfremdungseffekt leisten kann, wusste schon Brecht. Und doch ist „Milchwolkein in Teein“ so unpolitisch wie Musik sein darf. Denn bei aller Weltläufigkeit, macht sie einfach froh daheim zu sein. Die Avantgarde ist friedlich gebettet."
NMZ, 2005

All Sinebag Reviews